Ausnahmezustand auf dem Bundesplatz in Zug


Anlässlich der Zuger-Chesslete am Schmutzigen Donnerstag auf dem Bundesplatz gingen für hunderte von Zugern die kühnsten Fasnachtsträume in Erfüllung. Bei eitel Sonnenschein heizten die verschiedenen Guggenmusiken gehörig ein und liessen die Anwesenden träumen, tanzen und geniessen.

Fantastisch, mega schön und sehr fein, das waren die meist gehörten Worte über die Mittagszeit und viele genossen das von den Mitgliedern der Geschäfte rund um den Bundesplatz offerierte Risotto in vollen Zügen. Das IG Bundesplatz-Team hatte alle Hände voll zu tun die hungrigen Mäuler zu stopfen. Die tolle Musik und die hohe Qualität der Guggenmusiken begleitete das fröhliche Treiben bis zum Start des Umzugs. Viele äusserst kreative Sujets waren zu bewundern und auch die Kinder hatten ihren Spass und freuten sich bereits auf die Konfettischlacht am Nachmittag.

Die Chesslete auf dem Bundesplatz wird allen noch lange in guter Erinnerung bleiben und zahlreiche ZugerInnen wünschten sich, dass die Fasnacht niemals enden möge…


Hier einige Impressionen. Vielen Dank an Foto-Optik Grau für die Fotos.

  • DSC09095
  • DSC09097
  • _80A9149
  • _DSC0951
  • _DSC0957
  • _DSC0962
  • _DSC0969
  • _DSC0988
  • _DSC0996
  • _DSC0998
  • _DSC1000
  • _DSC1002
  • _DSC1009
  • _DSC1012
  • _DSC1014
  • _DSC1015
  • _DSC1016
  • _DSC1017
  • _DSC1022
  • _DSC1023
  • _DSC1024
  • _DSC1025
  • _DSC1028
  • _DSC1029
  • _DSC1035
  • _DSC1041
  • _DSC1048
  • _DSC1049
  • _DSC1053
  • _DSC1058
  • _DSC1064
  • _DSC1065
  • _DSC1067
  • _DSC1074
  • _DSC9162

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok